Mobile Spy

Mobile_Spy_Logo
Wenn Sie als Elternteil ein Auge auf Ihre Kinder werfen wollen, oder als Arbeitgeber kontrollieren möchten, ob Ihre Arbeiter auch wirklich das machen, was sie machen sollen, dann brauchen Sie Überwachungssoftware. Auf dem Markt gibt es sehr viele verschiedene Software-Apps die auch alle unterschiedliche Funktionen anbieten. Eine dieser Apps ist Mobile Spy. Schauen wir uns mal an, wie sie funktioniert.
Downloaden

Installation und Programmstart

Wie bei den meisten anderen Überwachungs-Apps die ähnliche Funktionen bieten brauchen Sie zum installieren physischen Zugriff auf das Zielgerät, welches Sie überwachen möchten. Nach dem Installationsprozess brauchen Sie diesen physischen Zugriff allerdings nicht mehr, um die Daten abzurufen, denn diese können Sie bequem aus der Ferne über ein Web-Portal abrufen, dass Ihnen mit dem Kauf der Software zur Verfügung gestellt wird.

Kompatibilität

Mobile Spy gibt es für iOS, Android und BlackBerry Geräte; anders als andere beliebte Überwachungs-Apps wie mSpy, kann man mit Mobile Spy keine Desktop Computer überwachen, was ein großer Nachteil ist. Dazu kommt, dass Mobile Spy nur auf gejailbreakten iOS Geräten und gerooteten Android Geräten funktioniert. Das macht es ziemlich unbrauchbar, da die meisten Nutzer ihr Handy nicht jailbreaken oder rooten.

Hauptmerkmale

Man sollte von einer Überwachungs-App die minimalen Funktionen zum überwachen erwarten. Guckt man sich aber den hohen Preis an, sollte man auch erweiterte Funktionen erwarten dürfen, so wie sie andere Überwachungs-Apps anbieten. Genau an diesem Punkt ist Mobile Spy aber weit hinten. Testberichte von Nutzern machen deutlich, dass es Mobile Spy nicht nur an Funktionen fehlt, sondern auch im Support. Das heißt, dass viele der eingebauten Funktionen unbrauchbar sind.

Standortüberwachung

Mit der Hilfe der Standortüberwachung ist es Nutzern möglich, den genauen Aufenthaltsort des Geräts zu bestimmen.

Andere Funktionen

  • Abhören und aufnehmen von Details eingehender und ausgehender Anrufe.
  • Zugriff auf Kalender, Kontakte und Termine des Zielgeräts
  • Mit Hilfe von GPS den aktuellen Standort bestimmten
  • Internet-Verlauf ansehen
  • Abfangen gesendeter und empfangener SMS und MMS

Kosten

Der größte Minuspunkt den Nutzer Mobile Spy geben ist, dass es überteuert und nicht verlässlich ist. Das ist nicht besonders gut, wenn es darum geht, dass man jemanden überwachen möchte. Denn wenn man sich nicht auf das Produkt verlassen kann, können einem wichtige Informationen von dem Zielgerät entgehen. Mobile Spy bietet 2 verschiedene Pakete: Basis und Premium. Das Basis Paket bietet nicht so viele Funktionen, ist aber günstiger. Das Premium Paket bietet erweiterte Funktionen ist allerdings auch teurer. Das Basis Paket gibt es für 6 und 12 Monate und kostet $70 bzw. $100.

Fazit

Wenn man eine verlässliche und günstige Software sucht um jemanden zu überwachen, dann sollte man sich nach Alternativen umsehen. Scheinbar schafft es Mobile Spy nicht, seinem guten Ruf gerecht zu werden.

Hinterlasse eine Antwort